::: Ankers Erbe
«Grossvater erzählt eine Geschichte»


«Albert Anker ist ein Meister der Genremalerei. Er beschränkt sich jedoch nicht allein darauf, die sichtbaren Äusserlichkeiten des Lebens in einem Schweizer Dorf abzubilden: er vermittelt dem Betrachter darüber hinaus die unsichtbaren gemeinsamen Werte, auf die dieses Leben sich gründet»

Pierre von Allmen

 

Wie auch Anker, so bin auch ich eine Geschichtenerzählerin. Zusammen mit den Elementen aus den Anker Bildern werden nun meine eigenen Geschichten erzählt. Sie sprechen meine gestalterische Sprache, doch haftet ihnen immer noch eine gewisse Entrücktheit an, die den Bildern Ankers innewohnt. Mit meinen Pelzwesen kippen die Bilder zum Teil ins Absurde. Um dem Betrachter die unsichtbaren Werte zu vermitteln, auf die dieses Leben sich gründet?

 

Porzellanteller Langenthal
sandgestrahlt / keramische Schiebebilder
Durchmesser 23 cm und 18 cm